Karriereschritt Bergamo

Die Zeit für den nächsten Karriereschritt ist gekommen: Seit dem 12. Juni 2017 trainiert Romana im Eiskunstlauf-Trainingszentrum IceLab Bergamo, Norditalien. Die Sportler werden von einem 15-köpfigen Trainerteam unter der Leitung von Francia Bianconi betreut. In den letzten Wochen hat sich Romana gut eingelebt und fühlt sich im Team aufgenommen.
Romana nimmt mit der erfahrenen Trainierin Barbara Luoni ihre Ziele in Angriff. Die ersten Wettkämpfe bestreitet sie bereits Ende September, nämlich die Lombardia Trophy in Bergamo und der Olympia-Qualifikationswettkampf Nebelhorntrophy in Oberstdorf.
Medienberichte: Vaterland 5.7.2017 (Front, Bericht „Abenteuer in Italien“), Volksblatt 8.7.2017